EU: Volltrunken in Graben gefahren

Montagmorgen(03.10 Uhr) befuhr ein 60-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Landstraße 115 nach Ahrhütte. Hier kam er offenbar aufgrund seines Alkoholgenusses nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier blieb sein Pkw auf der Seite im Straßengraben liegen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1.1Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de