EU: Fahrzeugführerin nach Zusammenstoß schwer verletzt

am Montagnachmittag (16.15 Uhr) befuhr eine 73-Jährige aus Mechernich mit ihrem Pkw die Jakob-Kneip-Straße zur Landstraße 206. Hier wollte sie nach links Richtung Bad Münstereifel abbiegen. Zeitgleich kam ihr eine 38-Jährige Blankenheimerin mit ihrem Auto entgegen. Durch den folgenden Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der 38-Jährigen gegen ein wartendes Krad eines 46-Jährigen aus Kerken gedrückt. Ein Rettungswagen brachte die 73-Jährige in ein Krankenhaus. Die 38-Jährige sucht selbstständig einen Arzt auf und der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de