BOR: Stadtlohn – Wendemanöver misslingt

Leichte Verletzungen erlitt ein 54 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Stadtlohn. Am Ortsausgang in Richtung Ahaus wollte er gegen 17.20 Uhr auf der Mühlenstraße unter Zuhilfenahme einer Bushaltestelleneinbuchtung seinen Wagen wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 49-Jährigen Vredeners, der auf der Mühlenstraße in Richtung Ahaus unterwegs war. Eine ärztliche Behandlung lehnte der Gescheraner zunächst ab.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202