OE: Unfall unter dem Einfluss von Alkohol

Ein Alleinunfall, bei dem der Fahrzeugführer deutlich alkoholisiert war, hat sich am Sonntag (8. Mai) gegen 21:50 Uhr auf der Bamenohler Straße in Bamenohl ereignet. Hier befuhr ein 24-Jähriger mit seinem Pkw die Straße in Richtung Rönkhausen und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw erst gegen ein Treppengeländer geschleudert und drehte sich, bis dieser schließlich vor einem Wohnhaus zum Stehen kam. Der 24-Jährige wurde durch die Kollision verletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Der Fahrzeugführer wurde vor Ort durch ein Rettungswagenteam behandelt. Er wurde zur Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten schrieben eine entsprechende Anzeige, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt. Es entstand an dem Pkw des 24-Jährigen ein Totalschaden. An dem geparkten Fahrzeug sowie an dem Treppengeländer entstand Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe war die freiwillige Feuerwehr Finnentrop auch im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de