MK: VW angezündet – Zeuge erkennt Flammen

Unbekannte setzten, gegen 02:20 Uhr, den Hinterreifen eines auf einem Parkplatz an der Ebbetalstraße parkenden VW Amaroks in Brand. Ein zufällig vorbeifahrender Zeuge bemerkte die Flammen und informierte die Feuerwehr. Dieser gelang es den Brand zu löschen, bevor er sich auf das komplette Fahrzeug ausbreiten konnte. Der entstandene Schaden liegt vermutlich im niedrigen vierstelligen Bereich. Hinweise auf Täter liegen derzeit nicht vor. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Zeugen werden gebeten sich unter 02391-9199-0 telefonisch an die Wache Plettenberg zu wenden. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de