GE: Familien geraten in Streit

Am vergangenen Samstag, 7. Mai 2022, sind in einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Erle zwei Familien syrischer Herkunft in Streit geraten. Dabei kam es auch zu wechselseitigen Körperverletzungen. Polizeibeamte wurden um 21.15 Uhr zur Adenauerallee gerufen, um zu helfen. Zwei Personen, ein 39 Jahre alter Mann und ein 11-jähriges Kind, wurden von Rettungskräften behandelt und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de