WES: Hünxe – Pkw prallt gegen einen Baum – Fahrer verletzt sich schwer

Am Sonntag, gegen 07:20 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Mann aus Voerde die Albert-Einstein-Straße in Richtung Hans-Richter-Straße in Hünxe-Bucholtwelmen. Aus unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 37-Jährige war zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, Lebensgefahr bestand nicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Albert-Einstein-Straße zwischen der Otto-Hahn-Straße und der Emil-Fischer-Straße für ca. zwei Stunden gesperrt. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt, auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut. Da der Verdacht bestand, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1022
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de