BO: Motorradfahrer bei Unfall in Kreuzungsbereich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ardeystraße in Witten am Samstag, 7. Mai, ist ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Witten schwer verletzt worden.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr eine 53-jährige Autofahrerin aus Witten gegen 15.20 Uhr von der Annenstraße in die Kreuzung zur Ardeystraße ein, um nach links abzubiegen. Dass die Ampel zu dem Zeitpunkt bereits Rot zeigte, kann nicht ausgeschlossen werden. Zeitgleich fuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer aus Witten an der Ampel an der Ardeystraße an. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Motorradfahrer stürzte. Ein Rettungswagenteam brachte ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de