BO: E-Scooter-Fahrer liegt verletzt auf der Fahrbahn – Zeugen gesucht!

Offensichtlich bei einem Unfall am Samstagmorgen, 7. Mai, in Bochum hat sich ein 32-jähriger Mann schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 2.30 Uhr hat ein Zeuge den Mann aus Castrop-Rauxel verletzt auf der Fahrbahn der Ferdinandstraße liegend gefunden – einige Meter vor dem Buddenbergplatz. Wenige Meter weiter lag ein E-Scooter auf der Straße. Das hinzugerufene Rettungswagenteam brachte den schwer verletzten 32-Jährigen in ein Krankenhaus. Zum Unfallhergang konnte er bislang noch keine Angaben machen.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de