GE: Widerstand gegen Polizeibeamte

Gelsenkirchen Resse, Kreuzstraße

Freitag, 15.04.22. 03:50h

Eine 29-jährige Gelsenkirchenerin randalierte lautstark auf der Straße. Sie wurde mehrfach zur Ruhe aufgefordert, eindringlich ausgesprochenen Platzverweisen kam sie nicht nach.

Als keine Verhaltensänderung zu erwarten war, sollte die Frau dem Polizeigewahrsam zugeführt werden. Hiergegen wehrte sie sich massiv und beleidigte zudem die eingesetzten Polizeibeamten. Die stark alkoholisierte Frau erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Jerzynka, EPHK
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de