RE: Marl: Ein Verletzter und zwei kaputte Autos bei Unfall auf Lipper Weg

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Lipper Weg ist am Mittwochvormittag ein 22-jähriger Autofahrer aus Marl verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 83-jähriger Autofahrer aus Marl gegen 10.50 Uhr nach links zu einer Apotheke abbiegen – und übersah dabei offenbar den 22-Jährigen, der ihm auf dem Lipper Weg entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der junge Mann nach rechts aus und stieß dabei gegen einen Poller und ein geparktes Auto. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Sein Auto und das geparkte Fahrzeug waren so kaputt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Für die Unfallaufnahme wurde der Lipper Weg zwischen Bergstraße und Siegfriedstraße gesperrt. Der Sachschaden wird auf über 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de