HS: Kostenlose Seminare der Polizei: „Mobil im Alter“

Die Kreispolizeibehörde Heinsberg bietet wieder kostenlose Seminare für „mobile Verkehrsteilnehmer/-innen ab 60“ an. Die Polizei möchte so die Kompetenz der Teilnehmenden im Straßenverkehr stärken – egal, ob diese zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto unterwegs sind.

Es finden insgesamt drei Seminarreihen bestehend aus drei Einzelterminen in Heinsberg, Hückelhoven und Geilenkirchen statt.

Hier die Termine im Überblick:

1. Seminar: Freitag, 06.05.2022; Donnerstag, 12.05.2022; Freitag, 13.05.2022; Ort: Heinsberg, Feuerwache, Unterbrucher Str. 55, Beginn 13:30 Uhr

2. Seminar: Montag, 20.06.2022; Dienstag, 21.06.2022; Mittwoch, 22.06.2022; Ort: Burg Hückelhoven, Dinstühler Str. 53, Beginn 13:30 Uhr

3. Seminar: Montag, 18.07.2022; Dienstag, 19.07.2022; Mittwoch, 20.07.2022; Ort: Geilenkirchen, Selfkantkaserne, Rue de Quimperlé 100, Beginn 9:30 Uhr

Am ersten Tag stellen die Verkehrssicherheitsberater den Teilnehmern Neuigkeiten im Verkehrsraum, veränderte Verkehrsregeln sowie technische Neuheiten vor.

Der zweite Tag befasst sich ausschließlich mit dem Fahrrad/Pedelec und beinhaltet neben theoretischen Informationen (z.B. Radwegbenutzungspflicht ja/nein) auch praktische Übungen im öffentlichen Verkehrsraum, inkl. Tipps rund um das Fahren mit dem Pedelec.

Im letzten Seminarteil steht der PKW im Mittelpunkt. Neben der Vermittlung von theoretischem Grundwissen werden dort auch praktische Übungen am und mit dem eigenen Fahrzeug im gesicherten Umfeld durchgeführt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte können sich werktags in der Zeit von 08.00 – 14.00 Uhr bei der Direktion Verkehr der Heinsberger Polizei unter der Telefonnummer 02452-920-4444 anmelden. Wir freuen uns auf Sie!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de