BO: Schwerer Unfall nach internistischem Notfall

Am gestrigen 12. April, gegen 16.30 Uhr, kam es in Bochum auf der Wuppertaler Straße zu einem schweren Unfall.

Ein 62-jähriger Autofahrer aus Sprockhövel fuhr auf der Wuppertaler Straße in Richtung Hattinger Straße.

Nach bisherigem Stand fuhr der Mann im Kreuzungsbereich zur Welperstraße aufgrund eines internistischen Notfalls über eine rote Ampel und geriet anschließend in den Gegenverkehr. Vor einem Baum kann der Pkw dann zum Stehen.

Der 62-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Wuppertaler Straße musste im Unfallbereich bis 18 Uhr komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de