BN: Einbruch in Einfamilienhaus in Bornheim-Hersel – Silberbesteck entwendet – Wer hat etwas beobachtet?

Für den Zeitraum zwischen dem 09.04.2022, gegen 22:00 Uhr, und dem 10.04.2022, gegen 12:00 Uhr, registrierte die Bonner Polizei einen Einbruch in ein Einfamilienhaus auf der Siegstraße in Bornheim-Hersel.

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand kletterten der/die Unbekannte(n) über einen Gartenzaun und gelangten so auf das rückwärtige Grundstück des Hauses. Im Bereich des Kellerabgangs machten sie sich dann an einem Fenstergitter zu schaffen – durch das gewaltsame Öffnen des dahinter liegenden Fensters verschafften sie sich schließlich Zugang in die Räume, die augenscheinlich gezielt nach möglichem Diebesgut durchsucht wurden. Der/die Unbekannte(n) erbeuteten nach den bisherigen Feststellungen ein Silberbesteck im Wert von mehreren hundert Euro und flüchteten dann unerkannt vom Ort des Geschehens.

Das zuständige KK 13 übernimmt die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202