LIP: Detmold – Eine Person bei Dachgeschossbrand leicht verletzt

(RB) Am Samstagabend gegen 20:45 Uhr wurden die Detmolder Feuerwehr und Polizei zu einem Dachstuhlbrand in die St.-Omer-Straße gerufen. Dort hatte es in der Dachgeschosswohnung eines Wohnhauses aus bislang ungeklärter Ursache angefangen zu brennen. Die 63-jährige Bewohnerin konnte durch die Feuerwehr aus ihrer Wohnung gerettet werden und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Um die Brandursache zu klären hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299