HA: Gefährliche Körperverletzung

Am Vormittag des 06.04.2022 kam es an einer Grundschule in Hagen Haspe zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 7jährigen Schülers. Der ebenfalls 7jährige Täter habe den Mitschüler mit dem Kopf in eine Toilettenschüssel gedrückt und dabei den Spülvorgang betätigt. Der Geschädigte blieb äußerlich unverletzt. Hinweisen zufolge soll der Täter bereits in der Vergangenheit Probleme gehabt haben, seine Aggressionen zu kontrollieren. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den strafunmündigen Täter ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Leitstelle
Telefon: 02331 986 2066
E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de