Borken – Pedelec fährt gegen Hundeleine – Frau stürzt

Leichte Verletzungen hat eine Fußgängerin am Freitag bin Borken bei einem Unfall erlitten. Die 59-Jährige war gegen 09.30 Uhr mit einem Rollator auf dem Geh- und Radweg des Nordrings unterwegs. Dabei führte die Borkenerin einen Hund an einer Leine mit sich. Eine 42-Jährige fuhr mit einem Pedelec in gleicher Richtung. Die Borkenerin rollte in die Hundeleine, die sich über den Radweg spannte – der Vierbeiner befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Grünstreifen zwischen Radweg und Fahrbahn. Dabei stürzte die Fußgängerin; ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204