NE: „Coffee with a cop“ – Kommen Sie am Dienstag, den 12.04.2022 bei einer Tasse Kaffee mit der Polizei ins Gespräch

Ein offenes Ohr haben und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, fernab vom stressigen Alltag bei einer Tasse Kaffee – darum geht es bei einem Angebot der Polizei NRW.

Unter dem Motto „Coffee with a Cop“ beteiligt sich daran auch die Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss und lädt alle Menschen ein, mit der Polizei ins Gespräch zu kommen.

Am kommenden Dienstag (12.04.) steht die Polizei dazu in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr gerne auf dem Paul-Wierich-Platz in Dormagen bereit.

Ein historisches Café-Mobil bietet gemeinsam mit der Polizei Heißgetränke an, um den Menschen im Rahmen eines netten Gesprächs mit den Polizeibediensteten einen Kaffee, Cappuccino oder auch einen Kakao oder Tee zu spendieren. Als Gesprächspartner werden an dem Tag Experten der Kriminalprävention, der Verkehrsunfallprävention, der Einstellungsberatung sowie des lokalen Bezirks – und Schwerpunktdienstes der Polizei zur Verfügung stehen.

Auch der Chef der Polizei im Rhein-Kreis Neuss, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke wird es sich nicht nehmen lassen vorbeizuschauen. Ebenso wie Herr Innenminister Herbert Reul, der die Aktion in der Zeit von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr besuchen wird.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind selbstverständlich herzlich zum Gespräch, Fototermin und einer anschließenden Berichterstattung eingeladen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de