K: 220405-2-K Motorradfahrer bei Sturz verletzt – Kleintransporter flüchtig

Die Polizei fahndet nach einem Verkehrsunfall nach dem Fahrer eines dunklen Kleintransporters, der am Freitagmittag (1. April) einem Motorradfahrer (58) an der Anschlussstelle Lövenich die Vorfahrt genommen haben soll. Nach ersten Erkenntnissen war der 58-Jährige von der Aachener Straße gegen 12 Uhr in Richtung Weiden unterwegs. An der Ampel bog er nach links in die Auffahrt zur A1 ab und verletzte sich durch einen Sturz nach einer Vollbremsung, nachdem der Kleintransporter vom Einfädlungstreifen nach links auf seine Spur gezogen war. Hinweise zum flüchtigen Mann oder dem Kleintransporter nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (ph/rr)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de