WAF: Telgte. Zwei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Ein 38-jähriger Münsteraner und seine 6-jährige Tochter sind am Sonntag (03.04.2022, 17.10 Uhr) nach einem Verkehrsunfall in Telgte in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ein 23-jähriger Telgter fuhr in seinem Auto von einem Parkplatz an der Von-Siemens-Straße auf die Fahrbahn, als er mit dem Auto des 38-jährigen Münsteraners zusammenstieß – dieser kam von links.

Rettungskräfte brachten den 38-Jährigen und seine Tochter zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de