W: W Mann in der Elberfelder Südstadt ausgeraubt

Am vergangenen Samstagmorgen (02.04.2022, 01:20 Uhr) kam es in der
Elberfelder Südstadt zu einem Straßenraub.
Zwei bislang Unbekannte schlugen einen 25-Jährigen unvermittelt
nieder und nahmen ihm sein Portemonnaie weg.
In der Folge flüchteten sie vom Tatort auf der Kieselstraße in
Richtung Hauptbahnhof.
Die Straftäter sind circa 180 cm groß, sprachen mit einem
osteuropäischen Akzent und waren dunkel gekleidet.
Im Rahmen der Fahndung konnte das Portemonnaie des Geschädigten -ohne
Inhalt- wieder aufgefunden werden.
Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu
melden. (sw)
Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de