MI: Zwei Verletzte nach Unfall auf der Bergkirchener Straße

Bei einem Unfall auf der Bergkirchener Straße Höhe Frankenweg sind am frühen Montagmorgen zwei Personen offenbar leicht verletzt worden.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte ein 34-Jähriger aus Bad Oeynhausen mit einem Skoda gegen 5.30 Uhr die Bergkirchener Straße aus Richtung der Autobahn kommend befahren. Zeitgleich beabsichtigte ein weiterer Skoda-Fahrer (76) – ebenfalls aus Bad Oeynhausen – aus dem Frankenweg kommend nach links auf die Bergkirchener Straße einzubiegen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Autos im Einmündungsbereich. Der jüngere Fahrer verletzte sich. Dies galt auch für einen 33-Jährigen, der als Beifahrer im Auto des 76-Jährigen gesessen hatte. Beide wurden nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der 76-Jährige selber blieb unverletzt.

Die Unfallwagen waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Zur Unfallaufnahme musste die Fahrbahn für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de