POL-ST: Rheine, Jagdhund entwendet

Foto_Jagdhund

Rheine (ots)

In der Nacht von Silvester (31.12.2021) auf Neujahr (01.01.2022) haben Unbekannte in Rheine-Elte einen Jagdhund entwendet. Der Hund war am Silvesterabend gegen 21.00 Uhr letztmalig in seinem Zwinger am Holgenweg gesehen worden. Am Neujahrsmorgen bemerkte der Besitzer gegen 09.00 Uhr, dass das Tier nicht mehr da war. Die Tür des Zwingers kann nur von außen geöffnet werden, sodass der Hund nicht selbstständig die Tür öffnen konnte. Bei dem Tier handelt es sich um einen drei Jahre alten Draathaar-Wischler-Mischling. Das Tier hört auf den Namen Aaron. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl oder zum Verbleib des Tieres machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200