POL-COE: Coesfeld/ Waffenarsenal sichergestellt

Coesfeld (ots)

Am Neujahrstag hat die Polizei rund 30 Waffen bei einem 61-jährigen Coesfelder sichergestellt. Gegen 3.45 Uhr meldeten Zeugen in der Silvesternacht schussähnliche Geräusche. Im Außenbereich der Kreisstadt nahmen die Polizisten diese ebenfalls wahr.

Auf dessen Grundstück trafen die Polizisten auf den erheblich alkoholisierten 61-Jährigen. Sie entdeckten kurz darauf ein Maschinengewehr aus der Zeit des zweiten Weltkriegs. Daraufhin erließ ein Richter einen Durchsuchungsbeschluss.

Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten Gewehre, Messer und (Schreckschuss-) Pistolen. Zudem stießen sie auf nicht handelsübliche Mengen scharfer Munition, Übungsmunition der Bundeswehr und bereits mit dieser Munition gefüllte Magazine.

Unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz kommt nun ein Strafverfahren auf den 61-Jährigen zu. Für den Besitz seiner legalen Waffen hat der Coesfelder seine Waffenbesitzkarten und Waffen abgegeben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195