POL-BI: Unbekannte bringen illegal Baum zu Fall – Zeugen gesucht

HC/ Bielefeld- Mitte-

Zwischen Juni 2021 und Sonntag, 02.01.2022, beschädigten Unbekannte eine Buche, die jetzt dem starken Wind nicht mehr standhielt.

Am 02.01.2022 wurde die Feuerwehr zum Nordpark gerufen. Hier fiel bei starkem Wind eine große Buche einer Dreiergruppe im Bereich des Kinderspielplatzes um.

Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Baum vorher mit einer Kettensäge angesägt wurde.

Laut Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld wurde der Baum zuletzt im Juni 2021 begutachtet.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines Verstoßes nach dem Bundesnaturschutzgesetz und einer gemeinschädlichen Sachbeschädigung. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise auf den Baumfrevler für den Zeitraum vom Juni 2021 bis zum Januar 2022.

Wenn Sie Beobachtungen gemacht haben, melde Sie sich unter 0521-5454-0 bei dem Kriminalkommissariat 23.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de