POL-MK: Vandalismus auf Autobahn-Rastplatz „Hunscheid“

Foto: KPB Märkischer Kreis

Lüdenscheid (ots)

Unbekannte randalierten in der Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Rastplatz „Hunscheid“ am derzeit gesperrten Streckenstück der A45. Die Täter knickten unter anderem ein Verkehrszeichen um, beschädigten zwei Fensterscheiben der WC-Anlage und versuchten eine Tür zum Technikraum der WC-Anlage aufzuhebeln.

Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme der Polizisten, wurde eine zusätzliche Strafanzeige wegen einer Sachbeschädigung durch Sprühen von Graffiti im Bereich des gesperrten Teils der A45 aufgenommen. Der oder die Täter hatten die Rückseite mehrere Schilder beschmiert. Die Tat passierte wahrscheinlich bereits zwischen dem 26.12 und 27.12. Hinweise zu möglichen Tätern liegen bislang nicht vor. (schl)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de