POL-OB: Umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen der Polizei in NRW und Hessen – II

Foto Polizei

Oberhausen (ots)

Durchsuchungen und Festnahmen der Oberhausener Kriminalpolizei in Nordrhein-Westfalen (Oberhausen, Medebach, Heinsberg, Lüdenscheid, Bottrop, Gelsenkirchen, Essen) und in Hessen (Korbach) sowie in Luxemburg (Strassen).

In den Objekten suchen die Ermittlerinnen und Ermittler nach Beweismitteln, die den dringenden Tatverdacht gegen Mitglieder einer Bande weiter erhärten sollen, denen die Staatsanwaltschaft Duisburg umfangreichen bundesweiten Marihuana-Handel vorwirft.

Weitere Informationen werden die Staatsanwaltschaft Duisburg und Polizei Oberhausen nach Abschluss der Maßnahmen in einer gemeinsamen Pressemitteilung veröffentlichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de