DN: Unfall auf der Tivolistraße

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzte sich am frühen Mittwochabend eine Radfahrerin.

Die 37- Jährige aus Düren war gegen 17:40 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Tivolistraße, in Fahrtrichtung stadtauswärts, unterwegs. Zur selben Zeit befuhr eine 52 Jahre alte Frau aus Monschau mit ihrem Pkw ebenfalls die Tivolistraße stadtauswärts. Nach Angaben der Autofahrerin verließ die Velofahrerin plötzlich den Radweg und fuhr auf die Fahrbahn. Sie beabsichtigte offensichtlich die Tivolistraße nach links in Richtung Musikschule zu überqueren und ließ hierbei vermutlich den nachfolgenden Verkehr außer Acht. Die Kollision mit der Zweiradfahrerin konnte die Frau aus Monschau nicht mehr verhindern. Die Dürenerin, die durch den Zusammenstoß zu Fall gebracht wurde und sich dabei schwere Verletzungen zuzog, bestätigte die Angaben der Autofahrerin. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199