POL-NE: Unfall mit Bus fordert einen Verletzten

Am frühen Montagmorgen (06.12.), gegen 6 Uhr, kam es zu einem Unfall mit einem Linienbus auf der Energiestraße in Grevenbroich. Der 44-jährige Busfahrer war mit seinem Fahrzeug die Energiestraße in Richtung Vanikum unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen kam er aufgrund witterungsbedingter, glatter Fahrbahn nach links von der Straße ab und kollidierte in Höhe des Kraftwerks mit einem Baum, so dass er in einem Graben zum Stehen kam.

Durch den Aufprall erlitt der Fahrer schwere Gesichtsverletzungen, die eine Behandlung in einem Krankenhaus notwendig machten.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Energiestraße gesperrt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de