POL-DN: Raub in der Hirschgasse

Ein 41 Jahre alter Mann aus Düren wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag Opfer eines Raubes.

Der Dürener war nach eigenen Angaben gegen 00:20 Uhr in der der Hirschgasse unterwegs gewesen. Dort sei er dann von drei männlichen Personen geschlagen worden, anschließend entwendete man ihm die Geldbörse. Die Tat wurde von Zeugen beobachtet. Diese vertrieben die drei dunkel gekleideten Täter durch Zuruf, die Unbekannten flüchteten in Richtung Wirtelstraße.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen der Tat. Personen, die Hinweise zu dem Verbrechen geben können, werden gebeten, sich unter der 02421 949-6425 bei der Leitstelle der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199