BOR: Legden – Auto kommt von Straße ab Winterglätte

Leichte Verletzungen erlitten hat eine 31 Jahre alte Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in Legden. Die Gescheranerin war gegen 10.05 Uhr auf der Kreisstraße 33 aus Richtung Stadtlohn kommend in Richtung Legden unterwegs, als sie kurz vor der Autobahnüberführung über die BAB A31 aufgrund von Glätte von der Straße abkam. Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzte in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird mit circa 7.000 Euro beziffert.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202