MG: Verkehrsunfall in Dahl: Fahrradfahrer schwer verletzt

An der Kreuzung Brunnenstraße/ Rheydter Straße ist es am Mittwoch, 1. Dezember, gegen 17.50 Uhr zu einem Abbiegeunfall zwischen einer 24-jährigen Autofahrerin und einem 29-jährigen Fahrradfahrer gekommen. Der 29-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Die Frau befuhr die Brunnenstraße auf der Abbiegespur, um nach rechts auf die Rheydter Straße abzubiegen. Vermutlich nutzte der Fahrradfahrer verbotswidrig den seinerseits links gelegenen Radweg in Fahrtrichtung Mönchengladbach-Zentrum. Während des Abbiegevorgangs kam es zum Zusammenstoß an der Beifahrerseite, bei dem sich der Fahrradfahrer schwer verletzte. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Mönchengladbach bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, um Mithilfe unter der Telefonnummer 02161-290. (cr)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de