BOR: Ahaus – Helmvisier beschlagen Rollerfahrerin stürzt

Leichte Verletzungen hat sich eine 17 Jahre alte Motorrollerfahrerin am Dienstagabend in Ahaus zugezogen. Die Ahauserin befuhr gegen 19.15 Uhr den Holthueshoff aus Richtung Kampstraße kommend in Richtung Wessumer Straße. Aufgrund ihres beschlagenen Helmvisiers erkannte sie eine Fahrbahnverengung nicht, fuhr dagegen und stürzte. Der Rettungsdienst brachte die Rollerfahrerin in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Auf circa 500 Euro wird der Sachschaden beziffert.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202