LIP: Blomberg, Hellweg – Trunkenheit im Straßenverkehr

(AL) Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Freitagabend, 19.11.21, 18 Uhr einen auf dem Weg von Lemgo in Richtung Blomberg fahrenden Ford Transit, dessen Fahrer durch besondere Unsicherheit, mit stark wechselnder Geschwindigkeit und erheblichen Schlangenlinien bis in den Gegenverkehr auffiel.

Bei einer Kontrolle in der Kuhstraße zeigte der Fahrer bereits einen stark schwankenden Gang. Ein Alcotest bestätigte eine erhebliche Alkoholisierung des 62 -jährigen Blombergers, was zu einer Blutprobe und entsprechenden verkehrsrechtlichen Konsequenzen führte.

Zeugen, die evtl. durch diese Fahrweise gefährdet wurden sind gebeten, sich bei dem Verkehrskommissariat der Polizei zu melden: 05231/609-0

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299