POL-WAF: Warendorf, Radfahrerin verletzt

Warendorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Dr.-Rau-Allee in Warendorf am Freitag, 08.10.2021, gegen 15:30 Uhr, wurde eine 57-jährige Radfahrerin aus Warendorf leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Zu dem Unfall war es gekommen, als eine 14-jährige Fahrradfahrerin aus Sassenberg die Frau auf dem Radweg rechts überholt hatte und direkt vor der 57-Jährigen in einem engen Radius nach links abgebogen war. Dadurch war die Warendorferin zunächst ins Straucheln gekommen und dann gestürzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de