RE: Marl: Lkw kippt um

Am Donnerstag, gegen 13:45 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus Marl auf der Lippramsdorfer Straße im Bereich Lippedeich-Baustelle. Nach ersten Erkenntnissen verriss er das Lenkrad nach rechts. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und der Lkw kippte auf die rechts Seite. Der Fahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er wurde in einem Krankenhaus mit schweren Verletzungen behandelt.

Die Firma des Lkw-Fahrers kümmerte sich selbst um die Bergung des Fahrzeugs. Der Schaden an dem Lkw konnte noch nicht genau eingeschätzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de