VIE: Kempen: Unfall an Kreuzung – 10-jähriger Radfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch gegen 07.30 Uhr war ein 10-jährgier Schüler in Kempen auf dem Erkesweg mit seinem Fahrrad in Richtung Schule unterwegs. Als er an der Kreuzung Industriering Ost die Straße in Richtung Arnoldstraße überquerte, stieß er mit einem Pkw zusammen, der auf dem Industriering Ost in Richtung St. Hubert unterwegs war. An der Kreuzung befand sich zu diesem Zeitpunkt offenbar ein Lkw, der vom Industriering Ost in die Arnoldstraße abbiegen wollte. Möglicherweise hatte der Schüler den herannahenden Pkw auf Grund des Lkw nicht bemerkt. Der 10-Jährige stürzte durch den Zusammenstoß und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des abbiegenden Lkw, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 in Verbindung zu setzen. (839)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de