NE: Motorradfahrer bei Unfall auf Bundesstraße verletzt

Am Donnerstagmorgen (7.10.), gegen 7:30 Uhr, rückten Polizei und Rettungskräfte zur Bundesstraße 230 (B230) aus. An der Einmündung der Straße „Birkenbusch“ war es zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Autofahrer beim Abbiegen aus der Straße „Birkenbusch“ auf die Bundesstraße den Zweiradfahrer übersehen, der von Liedberg kommend in Richtung Glehn unterwegs war.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Sturz Verletzungen, die eine Behandlung in einem Krankenhaus notwendig machten.

Die Polizei sperrte vorübergehend Teile der B230 und regelte den Verkehr. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache übernahm das Verkehrskommissariat.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de