D: Folgemeldung – Düsseldorf Stadtgebiet – Ermittler können Tatverdacht ausräumen – Trio konnte entlassen werden

Wie zunächst mit Pressemeldung von heute berichtet, wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle von gestern drei Männer aufgrund des Verdachts des bandenmäßigen Diebstahls von Einsatzkräften des Verkehrsdienstes vorläufig festgenommen.

Siehe https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/5040202

Die Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats konnten noch im Verlauf des heutigen Tages den Tatverdacht entkräften. So konnten die Sachbearbeiter für alle Maschinen ermitteln, dass diese zu Recht im Besitz der drei Männer waren.

Alle drei wurden nach Abschluss aller Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de