POL-MI: Schwein gehabt


Espelkamp (ots)

Zwar nicht im klassischen Sinne, aber sinngemäß hat ein Fahrradfahrer am Mittwochmorgen Schwein gehabt: Er kollidierte mit einem Wildschwein. Der 28-jährige Espelkamper war gegen halb sechs mit seinem Drahtesel auf der Bahrenhorststraße in Frotheim unterwegs, als ihm plötzlich der Paarhufer vor sein Zweirad lief. Infolge des Zusammenstoßes stürzte er und verletzte sich leicht. Das Lübbecker Krankenhaus selbst aufsuchend, konnte er nach ambulanter Behandlung verlassen. Das Bike war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit: Das Vorderrad war arg verbogen.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de