POL-GT: Autofahrer fährt 13-jährigen Radfahrer an und flüchtet


Gütersloh (ots)

Steinhagen (FK) – Am Dienstagnachmittag (14.09., 17.00 Uhr) befuhr ein 13-jähriger Fahrradfahrer die Straße Juckemühlenweg in Richtung Feldweg. Als ein bislang unbekannter Autofahrer von hinten an den Radfharer heranfuhr, touchierte der Pkw gemäß der Zeugenangaben nach das Fahrrad des Kindes. Durch den Zusammenstoß stürzte der 13- Jährige. Der Autofahrer fuhr derzeitigen Angaben nach weiter, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Der Autofahrer soll einen längeren Bart getragen haben. Der Pkw war grau/ silber.

Nachdem der leicht verletzte Junge sein beschädigtes Rad nach Hause getragen hatte, informierten seine Eltern die Polizei.

Wir suchen Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall machen? Wer kann Hinweise zu dem Autofahrer geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de