DN: Seniorin im eigenen Zuhause beklaut – Zeugen gesucht!


Am Montag war ein Täter-Duo bei einer Seniorin aus Düren erfolgreich.

Als Mitarbeiter des Bauvereins ausgegeben, verschafften sich die beiden Männer gegen 17:00 Uhr Zutritt zu der Wohnung der Seniorin in der Schoellerstraße. Während einer der beiden Täter sich mit der Geschädigten in deren Badezimmer aufhielt, um nach vermeintlicher Schimmelbildung Ausschau zu halten, blieb der andere unbeobachtet in der Küche. Als die Geschädigte kurz darauf ihre Küche aufsuchte, stellte sie den Diebstahl von Bargeld aus einer Dose fest. Nachdem sie den beiden Männern mitgeteilt hatte, dass sie die Polizei rufen werde, verließen diese umgehend die Wohnung der Dürenerin.

Beschreibung der beiden Personen

Person 1:

– männlich – etwa 50 Jahre alt – graue Kappe – schwarzes Haar –
Brille – blaue Jacke – blaue Jeans
Person 2:

– männlich – etwa 50 Jahre alt – stämmige Statur – kurzes,
schwarzes Haar – Bart
Sachdienliche Hinweise auf die gesuchten Tatverdächtigen werden unter der Nummer 02421 949-6425 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199