DN: 56-jährige Radfahrerin schwer verletzt


Ein Autofahrer missachtete am Sonntag die Vorfahrt einer Radfahrerin, die in einem Kreisverkehr fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte zu Boden.

Gegen 15:00 Uhr fuhr eine 56 Jahre alte Frau aus Linnich mit dem Fahrrad im Kreisverkehr Ederener Straße/ Landstraße in Gereonsweiler. Von der Landstraße aus Richtung Linnich näherte sich ein Pkw, der in den Kreisverkehr einfahren wollte. Der 58-jährige Fahrer aus Linnich missachtete die Vorfahrt der sich im Kreisverkehr befindlichen Radfahrerin, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer kam. Die Radfahrerin wurde auf die Motorhaube des Wagens aufgeladen und stürzte dann zu Boden.

Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2000 Euro. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199