POL-HX: Motorrad und Fahrrad prallen auf der L755 zusammen

Höxter (ots)

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Motorrad und einem Fahrrad ereignete sich am Dienstag, 7. September, um 14.15 Uhr auf der L755 zwischen Höxter und Boffzen.

Eine 78-jährige Fahrradfahrerin fuhr zunächst entlang der L755 auf dem seitlichen rechten Fahrradweg von Höxter kommend stadtauswärts. In dem Bereich, in dem der Fahrradweg endet, wollte sie die Fahrbahn überqueren, um in den Steinkrugsweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite einzufahren. Auf der L755 kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorrad, das in diesem Moment ebenfalls von Höxter kommend stadtauswärts unterwegs war.

Die Fahrradfahrerin zog sich durch den Aufprall so schwere Verletzungen zu, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der 75-jährige Motorradfahrer verletzte sich ebenfalls schwer und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden, die betreffenden Fahrzeuge wurden von der Polizei sichergestellt. Die Strecke war für die Bergung und Unfallaufnahme bis 15.25 Uhr in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de