POL-BO: Größerer Polizeieinsatz nach Fehlalarm in Schule

Bochum (ots)

Am heutigen 7. September, um 12.48 Uhr, kam es an einer Schule in Bochum zu einer Alarmauslösung.

Mit starken Einsatzkräften wurde der weitläufige Schulkomplex an der Querenburger Straße aufgesucht.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Eine Gefahr für Personen bestand zu keinem Zeitpunkt.

Aufgrund des Fehlalarms schlossen sich automatisch diverse Zugangstüren in der Schule und sind nicht mehr ohne weiteres zu öffnen.

Aus diesem Grunde dauert der Einsatz weiterhin an, bis die circa 1000 Schülerinnen und Schüler das Gebäude verlassen können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de