POL-BOR: Gescher – Krankenfahrstuhl kippt Mann schwerverletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 79 Jahre alter Mann am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Gescher zugezogen. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte der elektronisch angetriebene Rollstuhl um, in Folge dessen der Rosendahler auf den Gehweg stürzte. Der Mann war gegen 15.00 Uhr auf der Bahnhofstraße aus Richtung Rottkamp kommend in Richtung Am Hellweg unterwegs. Der Luftrettungsdienst brachte den Verletzten in das Universitätsklinikum Münster. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202