POL-W: RS- Kradfahrer kommt zu Fall

Wuppertal (ots)

Am heutigen Nachmittag, gegen 14:40 Uhr, kam es auf der Burger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 37-jähriger Wermelskirchener befuhr die Burger Straße mit seinem PKW Audi stadtauswärts. An der Einmündung Stephanstraße musste er an einer Ampel verkehrsbedingt halten. Ein 59-jährige Remscheider fuhr mit seinem Krad, Yamaha in gleicher Fahrtrichtung hinter dem PKW. Er bemerkte das Halten zu spät und versuchte dem stehenden PKW auszuweichen. Dabei touchierte er den stehenden PKW am Heck und kam zu Fall. Bei dem Sturz erlitt der Kradfahrer schwere Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstanden darüber hinaus Sachschäden in Höhe von etwa 1000 Euro. Das Kraftrad wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Während der Erstversorgung und der anschließenden Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Führungs- und Lagedienst
Telefon: 0202/284-0