POL-VIE: Grefrath: Rennradfahrer bei Unfall schwer verletzt – weiterer Radfahrer flüchtet vom Unfallort

Grefrath (ots)

Am Sonntag kam es gegen 16:00 Uhr auf dem Radweg im Bereich Schlibeck zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Radfahrer. Der 44 Jahre alte Mann aus Kempen befuhr mit seinem Rennrad den Radweg und beabsichtigte eine Gruppe anderer Radfahrer zu überholen. Ein bislang unbekannter Mann aus dieser Gruppe scherte plötzlich mit seinem Fahrrad nach links aus und zwang den Rennradfahrer zu einem Ausweichmanöver. Dabei kam der Kempener zu Fall und wurde schwer verletzt. Der vermeintliche Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 02162/377-0 beim Verkehrskommissariat Viersen zu melden. /tk (714)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Thomas Küppenbender
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de