POL-HX: Alkoholisierter Fahrradfahrer aufgefallen , B64 Samstag, 04.09.2021, 21:34 Uhr

37671 Höxter (ots)

Am Samstag Abend, gegen 21:34 Uhr, meldeten mehrere Zeugen einen in Schlangenlinien fahrenden Radfahrer auf der B 64 zwischen Godelheim und Ottbergen. Als die alarmierten Beamten sich dem Radfahrer mit dem Streifenwagen näherten, konnten auch sie deutlich erkennen, dass der 60- jährige Radfahrer aus dem Raum Verl in starken Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte, dass der Radfahrer stark alkoholisiert war. Da er leichte Schürfspuren an den Armen hatte und die Bekleidung frische Erdspuren aufwies, war davon auszugehen, dass er auch bereits gestürzt war. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 60 – jährige das Fahrrad kurz zuvor in Godelheim entwendet hatte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

/Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de