POL-HA: Selfie endet mit Handydiebstahl

Hagen-Mitte (ots)

Am Freitag (03.09.2021) endete ein Selfie für einen 28-Jährigen mit dem Diebstahl seines Smartphones. Der Hagener war zusammen mit seiner Freundin in der Springmannstraße unterwegs. Als er gegen 13.00 Uhr ein Selfie von sich machen wollte, nahm er sein hochwertiges Smartphone in die Hand und drückte den Auslöser. In diesem Moment kamen zwei unbekannte Männer von hinten. Einer der beiden griff nach dem Smartphone und beide Täter flüchteten mit ihrer Beute in Richtung der Bussteige. Die Unbekannten werden als 18 bis 14 Jahre alt beschrieben, sind von schlanker Statur und zirka 160 cm groß. Sachdienliche Hinweise an die Polizei werden unter der 02331 – 986 2066 erbeten. (sch)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de